ÜBER UNS

DAS UNTERNEHMEN

Der Grundstein für NOVAJET wurde an der Technischen Universität in Chemnitz gelegt.

Die Professur Werkzeugmaschinenkonstruktion und Umformtechnik der Technischen Universität Chemnitz forscht seit über 30 Jahren auf dem Gebiet der Wasserstrahltechnik. Im Rahmen des durch das BMWi und den ESF geförden EXIST-Forschungstransfers „EcoWASP“ hat das Team von NOVAJET hier erstmals einen voll integrierten, voll automatisierten Maschinenprototypen für die präzise numerisch gesteuerte Teilefertigung auf Basis des Suspensionsstrahlprinzips entwickelt.

ANSPRECHPARTNER

Markus Dittrich

Geschäftsführer

Stefan Seidel

Technische Leitung

Stephan Richter

Fertigungsleitung



   Rico Stöckmann

   Entwicklungsingenieur

Marko Mothes

Marketing Manager