LOHNFERTIGUNG


Angebotserstellung

 

Für die Erstellung eines unverbindlichen Angebotes benötigen wir folgende Informationen von Ihnen:

■ Material

■ Materialstärke

■ Schnittqualität (Trennschnitt, Produktionsschnitt, Qualitätsschnitt)

■ Stückzahl

■ Schnittkontur (Datei [DXF, PDF, STEP, techn. Zeichnung] oder Beschreibung in Textform)

■ Inkl. oder excl. Material

■ Versand oder Abholung

 

Schildern Sie uns Ihre Schneidaufgabe per Mail an Lohnfertigung@novajet.de, gern beraten wir Sie auch bezüglich Umsetzung und Machbarkeit.


Vorteile des Wasserstrahlschneidens

  • Keine thermische Beeinflussung des Materials, daher keine Materialeigenschaftsänderung, Verzug, Mikrorisse oder Schmauchspuren beim Schneiden
  • Geringe Prozesskräfte am Werkstück ermöglichen die Bearbeitung von dünnen und spröden Bauteilen
  • Große Materialvielfalt
    • Metalle wie z.B. Aluminium, Titan, Kupfer, Messing, Stahl, Edelstahl
    • Kunststoffe wie z.B. PMMA (Acryl- / Plexiglas), Gummi, POM, PE, PA, PVC, PU
    • Verbundmaterialien wie z.B. CFK (Carbon) oder GFK
    • Keramiken wie z.B. Aluminiumoxid (Al2O3), Zirkonoxid (ZrO2), Aluminiumnitrid (AlN), Siliciumcarbid (SSiC), Siliziumnitrid (Si3N4)
    • Glas, Naturstein, Beton
    • Materialverbunde
    • uvm.
  • Gute Materialausnutzung durch schmalen Schnittspalt

Unser Maschinenpark

  • 2D-Wasserstrahlanlage

Technologie:                Suspensionsstrahlverfahren

Arbeitsbereich:           520 mm x 340 mm

Strahldurchmesser:   0,2 mm

  • 3D-Wasserstrahlanlage

Technologie:                Injektorstrahlverfahren

Arbeitsbereich :          1000 mm x 900 mm

Strahldurchmesser:   0,5 mm